Näher betrachtet Vektron S10

OCL+™ Rahmengelenk

Robuste Falt-Technologie

Das OCL+ Rahmengelenk ist eine umfassende Überarbeitung unseres legendären OCL Gelenks und übertrifft sogar noch die Test-Anforderungen von ISO 4210 and EN 15194. Das OCL+ kommt bereits im Longtail-Lastenrad Tern Cargo Node zum Einsatz und ist dank moderner Schweißverfahren und solider Knotenbleche jederzeit steif und stabil.
Stabiler dank Design
Stabilität und Steifheit konnten mehr als verdoppelt werden, da das Gelenk größer wurde und die schwenkbaren Oberflächen aus der Mittelachse gerückt wurden. Man spürt den Unterschied schon bei der ersten Fahrt.
Leichte Handhabung
Das patentierte Design sieht vier igus®-Lager zwischen den beweglichen Aluminium- und Edelstahlteilen vor, so dass der Faltvorgang immer leicht und reibungsfrei vonstatten geht.
Ineinandergreifendes Gelenk
Das vordere und hintere Teil des Gelenks greifen ineinander, um Torsionsbewegungen zu eliminieren.
Gute Haptik
Große, abgerundete Oberflächen am Griff und an den Gelenken schmeicheln den Händen und machen die Bedienung denkbar einfach.
Doppelte Sicherheit
Beim Schließen des Hebels rastet der AutoLok™ automatisch ein - für extra Sicherheit.
Floating Point Technologie
Dank patentierter Technologie liegt der Hebel bei der Fahrt flach und gut geschützt am Gelenk an.
Einfache Wartung
Gute Produkte sind lange haltbar - deshalb ist das OCL+ so konstruiert, dass es vom Fachhändler leicht gewartet werden kann. Wir haben haben alle Teile vorrätig: und sollten die Lager doch einmal verschleißen, kann sie jeder Fachhändler in ein paar Minuten ersetzen.
Präzisionsfertigung
Eine Fertigungstoleranz von nur 50 Mikrometern stellt den absolut passenden Sitz aller Bauteile sicher und schließt Ungenauigkeiten oder gar Klappern kategorisch aus.
Bauteile aus rostfreiem Stahl
Kaltgeformter rostfreier Stahl garantiert jene Haltbarkeit und Belastbarkeit, die man für tägliche Fahrten bei jedem Wetter braucht.

Updated Vektron Frame

RE-ENGINEERED FOR A BETTER RIDE

With a re-worked frame and frame geometry, the updated Vektron is now even better. The cockpit is longer for improved comfort for taller riders. The frame has been designed with additional forged and machined elements for additional strength without extra weight. The battery now reclines backwards, keeping the center of gravity as low as possible for superior handling. And the new design allows the Vektron to stand up vertically when folded, making it even easier to roll around.

Double Truss™-Technologie

Konstruktionsbedingt steifer

Für den hinteren Rahmenteil verwenden wir bei Tern eine patentierte 3D-Struktur, die wir Double Truss™ nennen und welche die Steifigkeit erhöht. Dank dieser Struktur wird Torsionssteifigkeit erhöht, wodurch das ganze Fahrrad weniger nachgibt. Mehr Steifigkeit heißt, dass die Kraftübertragung von den Pedalen zur Hinterrad-Achse deutlich verbessert wird. Wer einmal damit gefahren ist, wird dies bezeugen.

Quadric™ Dropouts

THE USER-CENTERED DROPOUT

Dropouts are often overlooked, but a good dropout goes a long way. Our Quadric dropout is built taller, so your disc brakes are protected inside the frame. The design makes the eyelets for mudguards, racks, and our clip system more user-friendly and accessible than ever before. We even included a mount for a sturdy rear kickstand.

Tarsus™ Gabel

Funktion durch Hydroforming

Aus einem einzelnen, hydrogeformten Rohr und einem präzise gefrästen Gabelschaft gefertigt, ist die Tarsus™-Gabel hart im Nehmen und passt von der Form her ausgezeichnet zu der markanten Linienführung unserer Verge- und Eclipse-Modelle.
Hydrogeformte Rohre
Beim Hydroforming wird die Feinstruktur des Aluminiums nicht verändert, wodurch dieses fester wird. Zudem erspart diese Methode einige Schweißnähte an den am meisten belasteten Teilen der Gabel.
Innneliegende Verkabelung
Wenn Sie Ihre Tarsus™-Gabel mit einem Nabendynamo kombinieren möchten, weist diese eine interne Führung fürs Stromkabel auf, um die aufgeräumte Optik des Fahrrades zu erhalten.

Physis™ 3D Lenksäule

Der neue Maßstab

Fünf patentierte Technologien und einzigartige Herstellungsverfahren ergeben die stabilste und steifste Lenksäule auf dem Markt. Die Physis™ Lenksäule wird mittels eines besonderen 3D-Schmiedeverfahrens aus einem einzelnen Stück Aluminium gefertigt, was Schweißnähte überflüssig macht.
Keine Verwindung
Um jede Verwindung auszuschließen, weist die Physis™ Lenksäule ein großes Zentralgelenk auf. Zudem nimmt die Wandstärke der Lenksäule zum Lenker hin graduell ab. Die Überlappung zwischen Gabel und Lenksäule ist um 150% größer als bei marktüblichen Konstruktionen.
Flux Technologie
Der Fuß der Physis™ Lenksäule ist so konstruiert, dass er als obere Lagerschale des Steuersatzes dient. Diese patentierte, direkte Integration trägt zur unglaublichen Steifigkeit der Konstruktion bei.
Ineinandergreifende Bauteile
Nochmals mehr Verwindungssteifigkeit dank großer Auflagefläche. Zudem haben wir die Form weiter optimiert, um Quietsch- und Knarzgeräusche zu eliminieren.
Redundant ausgeführte, doppelte Verschraubung
Die Physis™ Lenksäule wird für mehr Sicherheit mittels zweier Schrauben mit der Gabel verbunden.
igus® Gleitlager
Die patentierte Konstruktion mit Gleitlagern zwischen den beweglichen Rahmenteilen stellt sicher, dass der Faltvorgang immer leichtgängig und reibungslos funktioniert.
Großer, leichtgängiger Hebel
Große abgerundete Flächen liegen gut in der Hand und geben ausreichend Hebelkraft für eine einfache Bedienung.
AutoLok-Technologie
Einmal geschlossen, wird der Hebel für zusätzliche Sicherheit durch einen Aluminiumstift arretiert.
Gleitpunkt-Technologie
Die patentierte Technologie erlaubt es, den Hebel flach gegen das geöffnete Rahmengelenk zu legen, damit er beim Transport keinen Schaden nimmt.
Reparierbar
Gute Dinge halten lange, und deswegen wurde die Physis™ Lenksäule so konstruiert, dass der Händler sie reparieren kann. Wir haben jedes Teil auf Lager, und falls die Lager mal verschlissen sind, kann Ihr Händler sie in wenigen Minuten wechseln.
TriSeal Konstruktion
Drei Gummidichtungen halten Feuchtigkeit draußen und stellen sicher, dass der Steuersatz leicht läuft.
Präzise Bearbeitung
Eine Bearbeitungstoleranz im Bereich der Tausendstel-Millimeter stellt einen satten Sitz sicher und verhindert eine lose Verbindung und Klappern.
Rostfreie Beschlagteile
Kalt bearbeitete Edelstahlteile stellen die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit sicher, die man für tägliche Fahrten braucht.

Andros™ Vorbau

Machen Sie es passend

Andros™ ist unser patentierter, verstellbarer Vorbau, dank dem sich der Lenker exakt in die gewünschte Position bringen lässt – ohne Werkzeug oder Aufhebens. Verstellen Sie Ihre Fahrposition in nur wenigen Sekunden: lang und flach für Fahrten im Gegenwind oder aufrecht und komfortabel für den Stadtverkehr. Sie entscheiden, wie Sie fahren möchten, und Andros™ macht das Fahrrad passend.
Schnellspanner
Patentierter Schnellspanner, die Konstruktion lässt sich einfach und ohne Werkzeug bedienen.
TwinStem-Konstruktion
Die Andros™-Konstruktion setzt auf zwei Vorbauten, deren breite Abstützung ein hohes Maß an Verwindungssteifigkeit bringt.
Passt für die ganze Familie
Ihr Fahrrad passt für Fahrer mit verschiedenen Körpergrößen.
Geschmiedete Konstruktion
Das patentierte Design ist FEA-optimiert und durchgehend geschmiedet, um maximale Belastbarkeit bei minimalem Gewicht bieten zu können.
Haltbare Konstruktion
Edelstahl-Teile und Hülsen aus Messing sorgen für eine hohe Lebensdauer.

Porter+™ Sattel

Rollen mit voller Kontrolle

Wir haben die Unterseite des guten alten Fahrradsattels in einer komfortablen Auflage versehen, damit man das Faltrad besser tragen kann. Auf der Oberseite vermittelt die Dual-Density-Konstruktion und die Gel-Polsterung ein angenehmes Fahrgefühl. Die makellose Vakuumkonstruktion macht den Sattel wasserfest und einfach zu reinigen. Zusätzlich hilft das GripPad™, das gefaltete Rad leicht zu rollen.

Telescopic Seatpost™

LONGER SEATPOST. SMALLER FOLD.

This seatpost is perfect for tall riders or anyone who likes a compact fold. It extends 90 mm longer than our stock seatpost, but thanks to its unique design, it’s 120 mm shorter when retracted. It features a dual-bolt head design for precise saddle adjustment, and an inner post diameter of 27.2 mm, so you can customize it with other posts.

Magura MT4 Hydraulic Disc Brakes

FULL STOP

Hydraulic disc brakes give you excellent stopping power, working effortlessly even in rain, snow, or mud. All it takes is the gentle pull of just two fingers. With mineral oil-based brake fluid that is gentler on the environment than most hydraulic brake fluids, and Magura's Easy Bleed Technology, your Vektron is ready for a safer ride.

Big Apple-Reifen von Schwalbe

Rollen mit Komfort

Big Apple-Reifen sind besonders, weil sie leicht rollen und dennoch viel Komfort bieten. Das mag auf Anhieb nach einem Widerspruch klingen, aber eine Ausfahrt mit diesen Reifen wird Sie überzeugen.
Leichter rollen
Bei identischem Reifendruck rollen breitere Reifen leichter als schmalere. Ja, das ist wahr! Und es stimmt erst recht für die Big Apples, weil sie für nochmals weniger Rollwiderstand ein schnell rollendes Profil mit flexiblen Seitenwänden kombinieren. Informieren Sie sich auf der Website von Schwalbe über die technischen Details. [hyperlink: http://www.schwalbe.com/en/rollwiderstand.html]
Breite für Fahrkomfort
Die besonders breiten Big Apple-Reifen wirken wie 5 Zentimeter besonders effizienten Federwegs. Sie rollen geschmeidig und ohne Murren über Gullis, Strassenbahn-Gleise und Schlaglöcher hinweg.
Pannenschutz
Dank einer Kevlar-Einlage sind die Big Apple-Reifen gut vor Schäden wie Durchstichen geschützt.
Sicherheit durch Reflektion
Reflektierende Streifen an den Big Apple-Reifen sorgen dafür, dass Sie im Dunkeln von anderen Verkehrsteilnehmern auch von der Seite ohne weiteres erkannt werden.

Shimano Deore Shadow+ Derailleur

NO MORE CHAIN DROP

Originally developed for mountain bikes—for extra durability and to avoid catching on trail debris—the Shadow+ derailleur is streamlined and incredibly resilient, which comes in handy when you need to transport your folded bike. Whether your bike is bagged on the subway or riding in the trunk of your car, everything is neatly tucked away. And with a clutch to adjust the chain tension, you can now ride on bumpy city roads without worrying about chain drops.

Bosch Active Line Plus

CAREFREE RIDING

With a little more torque for smoother acceleration, the Bosch Active Line Plus drive unit can take you up to 25 km per hour (20 mph in the U.S.) and operates dependably—day in and day out. The new generation of the Active Line Plus is also 20% lighter and 25% smaller than the previous one, maintaining its excellent performance and low-levels of vibration while delivering an even quieter ride with less pedal resistance.

Bosch PowerPack Batterie

Federleichtes Kraftpaket

Dieser beeindruckend leistungsstarke Akku lässt sich einfach an Ihrem Bike anbringen und wieder entnehmen. Das erstklassige Design lädt schnell: in nur 2,5 bis 3,5 Stunden von null auf volle Ladung. Damit können Sie weitere Strecken mit längeren Abständen zwischen den Ladevorgängen zurücklegen. Sie werden von der langen Lebensdauer, dem geringen Gewicht und dem einfachen Laden begeistert sein. Wählen Sie aus den Varianten mit 300, 400 und 500 Wh und machen Sie sich keine Sorgen um die Reichweite.
Schnelles Aufladen
Hohe Energiedichte ermöglicht dem Powerpack 50% Aufladung innerhalb von nur 1,5 Stunden sowie eine Komplettladung in 2,5 bis 3,5 Stunden.
Größere Reichweite
Man fährt weiter und länger zwischen den Ladevorgängen - dank ausgezeichneter Energiedichte.
Geringes Gewicht
Mit nur 2,0 kg ist das Gewicht beim Fahren praktisch vernachlässigbar. Das PowerPack ist die perfekte Balance zwischen Performance, Größe und Gewicht.
Lange Lebensdauer
PowerPacks sind für viele Touren und Kilometer sowie für jahrelangen Einsatz ausgelegt. Das integrierte Battery Management System (BMS) schützt die Batterie vor Überladung, Unterspannung, Überhitzung und Kurzschluss.
Ergonomie
Das ergonomisch gestaltete Design erleichtert Einsetzen und Entnahme des PowerPacks für das Aufladen. Einfach direkt am Rad aufladen - oder auch woanders.

Bosch Purion Display

Kompaktes Kontrollzentrum

Am Onboard-Computer wählt man die Motorunterstützung der fünf Fahrmodi und hat jederzeit Geschwindigkeit, Akkuzustand und Distanz im Blick. Das Gerät optimiert die Schaltvorgänge und informiert laufend über die verbleibende Reichweite - wie ein typisches deutsches Auto. Das Beste: es ist jetzt kompakter und robuster als je zuvor.

Magnetix™ 2.0

Hält alles zusammen

Die starken Magnetix™ 2.0-Magneten sorgen dafür, dass Ihr Faltrad auch dann kompakt zusammengefaltet bleibt, wenn Sie es etwa eine Treppe hoch oder runter tragen. Da Magnetix™ 2.0 einer Zugkraft von 10-15Kgf Stand hält, bleibt Ihr Fahrrad selbst dann ein kompaktes Paket, wenn es weg gestoßen oder unsanft bewegt wird.

Luggage Socket™

Transportieren Sie mehr

Montieren Sie Terns Gepäck-Kopplung am mit Gewinden versehenen Luggage Socket™ am Steuerrohr, und schon haben Sie die Wahl, ob sie vorne einen Gepäckträger, einen Korb oder eine Tasche montieren wollen. Dies funktioniert mit allen KlickFix-kompatiblen Behältern und Trägern.

Valo™ Direct Scheinwerfer

Sofortige Erleuchtung

Mit 41 Lux und 150 Lumen leuchtet der Valo Direct jeden Weg aus - ganz ohne Widerstand oder Gewicht eines Dynamos. Er ist praktisch in den Vorbau integriert und somit gut geschützt vor Stößen, Schlägen oder Langfingern. Eine bessere Position für einen Scheinwerfer gibt es nicht.
Herrmans Know How
Wir haben den Valo gemeinsam mit Herrmans entwickelt, den finnischen Beleuchtungsexperten, die übrigens auch Scheinwerfer für Tunnelbohrmaschinen herstellen. Kein Wunder also, daß der Valo jedes Wetter aushält: er besteht aus ABS-Kunststoff und verfügt über ein spezielles Entwässerungssystem.
Extrahell
Der Valo liefert 41 Lux Leuchtstärke - das ist das Vierfache der europäischen Anforderung an Fahrradscheinwerfer. Das heißt, man hat einen breiten und hellen Lichtkegel, der Radfahren bei Nacht sicher und angenehm macht.
Clarity™ Optik
Der Valo hat einen speziell geformten Reflektor, der den Lichtkegel für Radfahrer optimal auffächert. Er strahlt sehr breit, so dass man potentielle Hindernisse oder Gefahren am Straßenrand gut erkennen kann. Er leuchtet sehr gleichmäßig, so dass die Nachtsicht durch nichts beeinträchtigt wird. Außerdem ist die Oberseite des Lichtkegels gekappt, so daß entgegenkommende Rad- oder Autofahrer nicht geblendet werden.
Seitliches Licht
Der Valo streut einen Teil des Lichts auf beide Seiten, so daß man auch von Fahrzeugen gesehen wird, die sich seitlich nähern. Für zusätzliche Sicherheit hat der Valo auf jeder Seite zwei LEDs die aufleuchten, sobald man z.B. an einer Ampel anhält.
Visier
Der Valo schützt die empfindliche Wahrnehmung bei Nacht durch ein schwarzes Visier, das die Reflektion in die Augen verhindert.
Patentiertes CryoCore™ Design
LED-Lichter funktionieren nur in kühlem Zustand optimal. Wenn sie für längere Zeit zu warm werden, verlieren sie nach und nach an Leuchtkraft. Die meisten LED-Lichter haben einen winzigen Kühlkörper zur Wärmeableitung. Unser patentiertes System verbindet den Valo direkt mit dem Lenker und nutzt dessen gesamte Länge als Kühlkörper.

720° Sichtbarkeit

Sehen und gesehen werden

Sicherheit ist im Straßenverkehr lebenswichtig. Darum haben wir unsere Fahrräder mit 360° Active Lighting und 360° Reflectivity ausgestattet.
360° Active Lighting
Eigens entwickelte Lichtsysteme sorgen dafür, dass Sie auch im Dunkeln von allen Seiten aus sichtbar sind. Unfälle geschehen oft an Kreuzungen. Damit Sie auch von der Seite her sichtbar sind, ist eine auch dorthin abstrahlende Beleuchtung besonders wichtig.
360° Reflectivity
Im hellen Scheinwerferlicht von Autos geht die Beleuchtung von Fahrrädern schnell unter und darum sind reflektierende Akzente wichtig: Je heller die Scheinwerfer der Autos leuchten, desto stärker werfen die reflektierenden Flächen das Licht zurück. Mit 360° Reflectivity ausgestattete Fahrräder sind für sich nähernde Automobilisten aus jeder Richtung klar erkennbar.

Atlas Rack

AN ULTRA-ROBUST RACK WITH GSDna

With structural cues from the heavy-duty Tern GSD, the new Atlas Rack has been massively strengthened and increased in size, with a load capacity of 27 kg (59 lb). This reduces flex for more secure handling when the bike is loaded. Riding with your little one? Add a Thule Yepp Maxi or Nexxt Maxi child seat—no adapters needed. The Atlas Rack is also KLICKfix-compatible, and can hold panniers of different sizes—including the Bucketload Pannier, which was designed to fit every configuration of the Vektron.